Flächennutzungsplan (Bauleitplanung)

Die Aufgabe der Flächennutzungsplanung für die Stadt Bad Nauheim ist dem Regionalverband FrankfurtRheinMain übertragen worden. Dieser hat den Regionalen Flächennutzungsplan (RegFNP) aufgestellt, der am 17. Oktober 2011 in Kraft getreten ist.

Blick vom Johannisberg über Bad Nauheim. Man sieht im Vordergrund dichte grüne Bäume, in der Mitte die Bad Nauheimer Innenstadt mit zahlreichen Wohn- und Geschäftshäusern, im Hintergrund die hügelige Landschaft der Wetterau.

Der städtische Flächennutzungsplan aus dem Jahr 2006 ist demzufolge nicht mehr gültig. Sie können den Regionalen Flächennutzungsplan auf der Internetseite des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain (www.region-frankfurt.de) abrufen und erhalten dort auch nähere Informationen.
Im Regionalen Flächennutzungsplan werden die städtebaulichen Entwicklungsziele in Grundzügen dargestellt, indem die beabsichtigten Bodennutzungen abgebildet werden. Unter anderem sind aus diesem Planwerk ersichtlich

  • die Siedlungsflächen (unter anderem Wohnbauflächen und gewerbliche Bauflächen, Klinikgebiete),
  • die Freiflächen (Grün-, Wald- und Landwirtschaftsflächen),
  • Standorte und Flächen für Einrichtungen des Gemeinbedarfs sowie der Ver- und Entsorgung,
  • die Hauptverkehrstrassen.

Der Regionale Flächennutzungsplan ist für die Verwaltung und Planungsträger verbindlich.
Die Bebauungspläne, die das Baurecht für einzelne Baugebiete bzw. Bauflächen verbindlich regeln, müssen aus dem Flächennutzungsplan entwickelt worden sein. Konkrete Rechtsansprüche für die Öffentlichkeit sind mit dem RegFNP nicht verbunden, insbesondere kann daraus kein Baurecht für ein bestimmtes Grundstück abgeleitet werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Adresse:
Rathaus, Parkstraße 36-38, 2. OG
Tel. 06032-343-366, Fax 06032-343-428

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Bebauungspläne und Flächennutzungsplan:
Dirk Winter, Tel. 06032-343-292, Zimmer 2.01
e-Mail: dirk.winter@bad-nauheim.de

Jürgen Patscha, Tel. 06032-343-207, Zimmer 2.21 
e-Mail: juergen.patscha@bad-nauheim.de