Fischereischein in Bad Nauheim

Vor dem "Petri Heil" kommt ein gültiger Fischereischein!

Und der gilt maximal 10 Jahre und wird nur für Einwohner/-innen der Stadt Bad Nauheim ausgestellt.

Für "Neulinge" gilt:

Zunächst müssen ein Vorbereitungslehrgang und danach die Staatliche Fischereiprüfung abgelegt werden. Diese Prüfung ist Voraussetzung für die Erteilung eines Fischereischeins.

Hinweise zur Verlängerung

  • Jugend-Fischereischeine (bis 16 Jahre) gelten ein oder fünf Jahre
    und können bis zu fünf Mal verlängert werden.
  • Jahres-Fischereischeine gelten ein Jahr
    und können vier Mal verlängert werden.
  • Fünfjahres-Fischereischeine können vier Mal
    um fünf Jahre verlängert werden.
  • Zehnjahres-Fischereischeine können ein Mal verlängert werden.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag (erhältlich beim Bürgerbüro)
  • Prüfungszeugnis (bei erstmaliger Erteilung; im übrigen der bisherige Fischereischein)
  • aktuelles Lichtbild
  • Personalausweis/Kinderausweis

Kosten

  • Sonderfischereischein/Jahresfischereischein: 12,50 Euro
  • Fünf-Jahresfischereischein: 36,00 Euro
  • Zehn-Jahresfischereischein: 68,00 Euro
  • Jugendfischereischein (1 Jahr): 7,50 Euro
  • Jugendfischereischein (5 Jahre): 23,00 Euro

Allgemeine Informationen

Adresse:
Rathaus, Parkstraße 36 - 38, EG
Tel. 06032-343-400, Fax 06032-343-410

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Bürgerbüro, Tel. 06032-343-400, EG Rathaus
e-Mail: buergerbuero@bad-nauheim.de

Nach oben